Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Verantwortliche Stelle für den Datenschutz

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die: 

Tuncay Göz
Wiesenkamp 20
29455 Harrislee

E-Mail: support@darlingx.de

2. Grundsätze der Erhebung und Speicherung Ihrer Daten

Wir erläutern Ihnen in unserer Datenschutzerklärung, bei welchen Vorgängen wir Ihre Daten erheben und speichern und zu welchem Zweck das passiert. Sollten wir Ihre Fragen dabei nichtvollständig beantworten, wenden Sie sich bitte an unsere verantwortliche Stelle für den Datenschutz (siehe Ziff. 1).
  1. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
  2. Wir verarbeiten Ihre Daten, damit Sie unsere Website störungsfrei nutzen können sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und zum Betrieb Ihres Online-Accounts. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 der Datenschutzgrundverordnung.
  3. Löschung bzw. Sperrung der Daten bei Zweckfortfall
  4. Grundsätzlich gelten die Gebote der Datensparsamkeit und der begrenzten Speicherung. Ihre personenbezogenen Daten speichern wir nur so lange, wie es zur Erreichung der für die einzelnen Maßnahmen beschriebenen Zwecke erforderlich ist. Nach Wegfall des Zwecks löschen wir Ihre Daten. Schreibt uns das Gesetz eine darüber hinaus gehende Aufbewahrung vor, löschen wir die Daten nach Ablauf der gesetzlichen Frist.
  5. Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Beseitigung, Sperre, Löschung und Widerspruch
  6. Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sind die bei uns gespeicherten Daten fehlerhaft, haben Sie das Recht auf Berichtigung.
    Sie können jederzeit die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern wir die Daten nicht mehr für die Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen benötigen. Der Löschung können ferner gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. In diesem Fall haben Sie aber ein Recht darauf, dass wir Ihre Daten sperren.
    Für die Ausübung der beschriebenen Rechte wenden Sie sich bitte an unsere verantwortliche Stelle für den Datenschutz (Kontaktdaten siehe Ziffer 1).
  7. Verschlüsselung
  8. Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir das dem aktuellen Stand der Technik entsprechende SSL-Verschlüsselungsverfahren über HTTPS.
  9. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
  10. Wir werden unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen anpassen. Ein solcher Anpassungsbedarf kann sich auch daraus ergeben, dass wir unser Leistungsangebot erweitern. Besuchen Sie unsere Website erneut, gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer IP-Adresse

  1. Erhebung von Verkehrsdaten
  2. Sie können unsere Seite besuchen, ohne aktiv Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir erheben die Zugriffsdaten, die uns Ihr Webbrowser übermittelt. Dies sind:
    • Browsertyp/ -version
    • verwendetes Betriebssystem
    • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
    • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
    • Uhrzeit der Serveranfrage
    • Verweildauer und gewählte Unterseiten.
    Diese Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen erhoben und für den Zeitraum Ihres Besuchs auf unserer Internetseite gespeichert. Sie erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person. Ihr Provider könnte jedoch anhand der bei uns gespeicherten IP-Adresse Ihren Internetanschluss identifizieren.
  3. Datenlöschung
  4. Ihre Daten speichern wir nur während Ihres Besuchs auf unserer Internetseite. Wir löschen Sie automatisch, sobald Ihr Browser unsere Internetseite geschlossen hat.
  5. Statistische Auswertung
  6. Für die statistische Auswertung verarbeiten wir Ihre Verkehrsdaten mithilfe von Analyseprogrammen, die wir Ihnen unten näher erläutern.

4. Cookies

Wir verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeten Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.
Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.
In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.
Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internetbrowser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

5. E-Mail

Wenn Sie uns über einen direkten Mail-Link eine E-Mail schreiben, wird durch Ihren lokalen E-Mail-Client die Mail (“mailto” Funktion) erzeugt und danach von Ihrem eigenen E-Mail Provider an unseren E-Mail-Server zugestellt.
Bitte denken Sie daran, dass E-Mail-Verkehr ohne die Zuhilfenahme von besonderen Methoden zur Verschlüsselung offen übermittelt wird. Schreiben Sie also bitte keine Informationen in Ihre E-Mail, von denen Sie nicht wollen, dass sie uns unverschlüsselt übermittelt werden.
Ohne Ihre Zustimmung werden wir Ihre E-Mail niemals dazu verwenden, Ihnen elektronische Werbung zusenden. Ihre personenbezogenen Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Das ist dann der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt geklärt ist.

6. Zweckbezogene Datenerfassung, zweckbezogene Datenweitergabe im Einzelfall

  1. Zwecke, zu denen Daten erfasst und gespeichert werden
  2. Um unseren Dienst nutzen zu können fragen wir Sie zum Anlegen eines Accounts nach einigen persönlichen Informationen: Benutzername, Passwort, E-Mail Adresse, wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind, Geburtsdatum, Land, Postleitzahl, Wohnort, Geschlecht und für welches Geschlecht ein Interesse besteht. Folgende dieser genannten Daten sind für andere Nutzer sichtbar: Benutzername, Alter, Land (optional), Geschlecht und für welches Geschlecht Interesse besteht. Nach erfolgreichem Anlegen des Accounts können folgende Angaben ggfs. freiwillig getätigt werden und sind für andere Benutzer sichtbar: Beruf, Größe, Haarfarbe, Augenfarbe, Figur, Raucher, Beziehungsstand, Kinder, Sprache und ein Flirttext. Des Weiteren haben Sie die Option, Bilddateien im .jpeg-, .jpg- bzw. .png-Format hochzuladen. Die soeben genannten Daten werden zum Anlegen eines Profils und zum Austausch mit anderen Nutzern erhoben.
  3. Zweckbestimmung nach Datenart
  4. Die Zwecke der Datenerhebung und-speicherung sind im Einzelnen Folgende:
    • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen Benachrichtigungen zu senden und Kontakt mit Ihnen zur Abwicklung des bestehenden Vertragsverhältnisses herzustellen. Die Benachrichtigungsfunktion kann von Ihnen deaktiviert werden.
    • Die weiteren Daten werden zum Betrieb unseres Systems und zur eigenen Profilerstellung genutzt. Ihr persönlicher Nachrichtenverlauf ist lediglich für Sie und Ihr Gegenüber sichtbar. Hochgeladene Fotos sind alternativ für jeden Nutzer oder nur für Nutzer mit einem Freundschaftsstatus sichtbar.
    • Die Daten dazu, wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind, erheben wir und werten wir aus, um unser Marketing zu optimieren.
  5. Zweckbezogene Datenweitergabe an Dritte im Einzelfall
  6. Die Weitergabe von Kundendaten erfolgt nur wenn das zur Vertragsabwicklung oder zur Klärung vertraglicher Rechte notwendig ist.Eine Weitergabe der Daten erfolgt in folgenden Fällen:
    • Zahlungsdaten an Kreditinstitute bzw. Zahlungsintermediäre zur Abwicklung von Zahlungen an
    • Adress- und Vertragsdaten an Inkassounternehmen zwecks Einziehung von Forderungen aus dem jeweiligen Vertrag.
    Wir arbeiten mit den Zahlungsdienstleistern Micropayment Handypay,Micropayment paysafecard,Micropayment Sofort,Micropayment Vorkasse,Paypal. Je nach Zahlungsart werden folgende kundenspezifische Daten weitergeleitet: User-ID, Zahlungs-ID, Name, Preis, Währung, Land, Sprache.
    Im Übrigen übermitteln wir Kundendaten an Dritte nur, wenn dies zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung erforderlich ist, insbesondere wenn sie zurÜbermittlung an Strafverfolgungs- oder Aufsichtsbehörden verpflichtet ist.
  7. Löschen der Daten
  8. Die Daten unbestätigter Registrierungen löschen wir nach 24 Stunden. Kundenprofildaten werden nach der Löschung des Profils gelöscht, sofern nicht aus gesetzliche Aufbewahrungspflichten eine spätere Löschung von Daten vorsieht.

7. Verwendung von Funktionen des Anbieters Facebook, Übertragung von Daten in die USA

  1. Facebook-Plugins (Like-Button)
  2. Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
    Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.
    Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
  3. Nutzung von Facebook Remarketing
  4. Wir verwenden auf unserer Webseite die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook"). Mittels dieser Funktion kann der Anbieter die Besucher der Webseite zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Webseite personalisierte, interessenbezogene Facebook-Ads geschaltet werden, wenn sie das soziale Netzwerk Facebook besuchen. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu.
    Zur Durchführung der Analyse der Webseiten-Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Facebook sog. Cookies ein.
    Hierzu speichert Facebook eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in den Browsern der Besucher unserer Webseite. Über diese Zahl werden die Besucher der Webseite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Webseite. Besuchen Sie nachfolgend Facebook werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen.
    Falls Sie nicht möchten, dass die Daten durch Facebook erfasst werden, können Sie unter folgendem Link eine Speicherung ablehnen: https://www.facebook.com/settings/?tab=ads. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.Beim Einsatz von mehrere Browser müssen Sie den Vorgang einzeln durchführen.
    Über dieses Tags wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/ . Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die gesammelten Informationen unmittelbar Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnet, können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter diesem Link https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

  5. Facebook-Connect / Facebook Login für Apps
  6. Wenn ein Nutzer über ein Facebook-Profil verfügt, so kann er sich auf unserer Website zur Erstellung eines Kundenkontos bzw. zur Registrierung mittels des Social Plugins „Facebook Connect“ des sozialen Netzwerkes Facebook, das von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA („Facebook“), betrieben wird, im Rahmen der sog. Single Sign On-Technik anmelden. Die Social Plugins von "Facebook Connect" auf unserer Internetseite lassen sich am blauen Button mit dem Facebook-Logo und der Aufschrift "Mit Facebook anmelden" bzw. "Login mit Facebook" bzw. "Connect with Facebook" bzw. "Log in with Facebook" bzw. "Sign in with Facebook" erkennen.

    Wenn der Seitenbesucher eine Seite unseres Webauftritts aufruft, die ein solches Plugin enthält, stellt sein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass der Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn der Besucher/Nutzer kein Facebook-Profil besitzt oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt ist. Diese Information (einschließlich der IP-Adresse) wird von dem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Diese Datenverarbeitungsvorgänge erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von Facebook an der Einblendung von personalisierter Werbung auf Basis des Surfverhaltens.

    Ausschließlich dann, wenn der Nutzer vor dem Anmeldeprozess auf Basis eines entsprechenden Hinweises über den Austausch von Daten mit Facebook seine ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilt, erhalten wir bei Verwendung des „Facebook Connect“-Buttons von Facebook, abhängig von den persönlich getroffenen Datenschutzeinstellungen bei Facebook, die in dem jeweiligen Profil hinterlegten allgemeinen und öffentlichen zugänglichen Informationen. Zu diesen Informationen gehören die Nutzer-ID, der Name, das Profilbild, das Alter und das Geschlecht.

    Wir weisen darauf hin, dass es nach Änderungen der Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen von Facebook bei Erteilung der Einwilligung auch zu einer Übertragung der Profilbilder, der Nutzer-IDs der Freunde und der Freundesliste kommen kann, wenn diese in den Privatsphäreeinstellungen bei Facebook als „öffentlich“ markiert wurden. Die von Facebook übermittelten Daten werden bei uns zur Erstellung eines Benutzerkontos mit den notwendigen Daten, falls diese von dem Nutzer bei Facebook dazu freigegeben wurden (Anrede, Vorname, Nachname, Adressdaten, Land, E-Mail Adresse, Geburtsdatum), gespeichert und verarbeitet. Umgekehrt können auf Basis der Einwilligung Daten (z.B. Informationen zu dem Surf- bzw. Kaufverhalten) von uns an das entsprechende Facebook-Profil übertragen werden.

    Die erteilte Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die genannte Verantwortliche Stelle für den Datenschutz widerrufen werden. Facebook Inc. mit Sitz in den USA ist für das EU-US-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre können den Datenschutzhinweisen von Facebook entnommen werden. Wenn der Nutzer nicht möchte, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar seinem Facebook-Profil zuordnet, muss er sich vor seinem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Der Besucher kann das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für den Browser komplett verhindern.